Android 2.3.7 fĂŒr Desire und Co.

Android-Thema des Tages ist das heute erschienene CyanogenMod 7.1 – und da mein Desire Z AKA HTC Vision auch seit geraumer ZeitCyanogenMod 7.1 nicht mehr unter dem Stock ROM mit Sense lĂ€uft, war natĂŒrlich klar, dass ein Update her musste. Nicht, dass ich mit meinem bisherigen Cyanogen Gingerbread 2.3.4 Probleme gehabt hĂ€tte – aber wenn man sich schon fĂŒr einen Betriebssystem-Anbieter entschieden hat, der anders als die Hersteller immer nah am Google-Update ist, kann man das natĂŒrlich auch ausnutzen.

Das Update von meinem CM Nighltly Build 7.0.X habe ich im Übrigen nur mit einem einfachen Dalvik Cache Wipe vollzogen, also ohne Factory Reset. Das hat super geklappt und hat den Nebeneffekt, dass alle Daten erhalten blieben.

Teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • del.icio.us
  • MisterWong.DE
  • Google Bookmarks
  • Digg
  • LinkArena
  • Print
Wenn dir das Gelesene zusagt gib mir doch bitte ein Plus: Danke!

Oder nutze einen dieser Dienste, um diesen Artikel weiter zu empfehlen:

Über Jens Rudolph

Ich bin Jens Rudolph, der Betreiber dieser Seite. Wenn du mehr ĂŒber mich wissen willst, was ich mir nicht vorstellen kann, verweise ich hiermit auf meine Vita.
Dieser Beitrag wurde unter Android, IT abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>