Klowindo, Knosuppo und LogopÀdo

FĂŒr den Fall, dass den vielen kreativen Werbetextern Tolino RĂŒckseitevor lauter KreativitĂ€t nichts mehr einfĂ€llt, möchte ich hier meine VorschlĂ€ge fĂŒr neue Produkte prĂ€sentieren. Denn natĂŒrlich erwarte ich als Konsument weiterhin so eingĂ€ngige und naheliegende Markennamen wie Opodo, Zalando, Tolino, Limango, Avandeo, Pamundo, Mirapodo, Mixago und so weiter und so fort. Schließlich will man sein Lieblingsprodukt nicht nur schnell unter einer eingĂ€ngigen de-Domain finden – nein, man weiß natĂŒrlich bei diesen naheliegenden Kunstworten “sofort”, worum es jeweils geht…

FĂŒr einen neuartigen Raumlufterfrischer schlage ich daher Klowindo vor. Damit verbreite ich den Duft des stillen Örtchens auch an so ungewöhnlichen Orten wie KĂŒche, Schlafzimmer und BĂŒro und kann dort ebenso gut entspannen wie an dem Ort, wo den Werbetextern immer die besten Ideen kommen. Knosuppo ist natĂŒrlich ein Lieferdienst fĂŒr Instant-Suppen auf Knoblauchbasis und schlussendlich darf ich allen Worterfindern das Medikament LogopĂ€do empfehlen, welches das Hirn von sinnfreien, auf o-endenden Kunstworten befreit.

Teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • del.icio.us
  • MisterWong.DE
  • Google Bookmarks
  • Digg
  • LinkArena
  • Print
Wenn dir das Gelesene zusagt gib mir doch bitte ein Plus: Danke!

Oder nutze einen dieser Dienste, um diesen Artikel weiter zu empfehlen:

Über Jens Rudolph

Ich bin Jens Rudolph, der Betreiber dieser Seite. Wenn du mehr ĂŒber mich wissen willst, was ich mir nicht vorstellen kann, verweise ich hiermit auf meine Vita.
Dieser Beitrag wurde unter Meinung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Klowindo, Knosuppo und LogopÀdo

  1. randOM sagt:

    Da bist Du aber in die tiefsten KreaTiefen hunab getaucht. Schöner Kommentar!

  2. randOM sagt:

    hinab, nich hunab…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>